Erfolg für Bogenschützen

Bei der Deutschen Meisterschaft 3D des DBSV am 10. und 11. August in Hohegeiß (Harz) konnten die Bogenschützen der Tollense-Schützenzunft Neubrandenburg von 1700 e.V. gleich mehrere Erfolge für sich verbuchen. Der Verein gratuliert Florian Rüß zum Deutschen Meistertitel in der Klasse Langbogen Herren. Zala Kunter sicherte sich die Silbermedaille in der Wertung der bis 14 Jährigen im Langbogen. Den Titel Deutscher Vizemeister im Jagdbogen in der Altersklasse der bis 17 Jährigen konnte Colin Kunter erringen. Auch in der Mannschaftswertung Langbogen waren die Schützen erfolgreich und schossen sich auf Platz 2. Insgesamt gingen neun Mitglieder des Vereins in den verschiedenen Bogen- und Altersklassen an den Start. Wer sich im Bogenschießen probieren möchte, hat am kommenden Samstag (24.8.19) Gelegenheit dazu. Die Tollense-Schützen sind ab 14:00 Uhr mit einem Stand auf dem Sommerfest auf dem Klüschenberg in Burg Stargard vertreten.

Schützenweihnacht

Gemütlich ging es am 8. Dezember im Vereinshaus zu, als sich die Schützenschwestern und –brüder samt Familien zur Weihnachtsfeier trafen. Bei Kaffee und Kuchen wurde geschnackt und gelacht. Wer Lust hatte, konnte beim Glücksscheibensschießen sein Geschick beweisen. Auch der Weihnachtsmann war mit von der Partie und sorgte für strahlende Augen bei den anwesenden Kindern.

 Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern, Partnern und Förderern für das Engagement im Jahr 2018 und wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2019.

"Advents No Comfort" 2018

NORDMANNS CUP 2019

Seite 1 von 4